DAs 

NETWORKER-MANIFEST

  • Ein wahrer Networker liebt die Freiheit über alles. Er arbeitet lieber 60, 70 oder 80 Stunden in der Woche für sich und das Erreichen seines Traums als 40 Stunden für jemand anderen. Seine beiden einzigen Pflichten sind Wahrheit und Klarheit – sich selbst, seiner Company, seinen Mitarbeitern und seinen Kunden gegenüber.

  • Ein wahrer Networker ist immer loyal und redet nie schlecht über andere. Weder über Mitarbeiter, noch über Führungskräfte, die eigene oder eine andere Company. Er ist ein Vorbild an positiver Ausstrahlung und Souveränität allen Widerständen gegenüber.
  • Ein wahrer Networker hält täglichen Kontakt zu seiner Führungskraft wie zu seinen direkten Partnern. Er unterrichtet seine Führungskraft über seine Aktivitäten und holt sich Ratschläge (eventuell auch Motivation), so wie er auch seine direkten Partner täglich nach deren Aktivitäten fragt und ihnen Ratschläge (eventuell auch Motivation) gibt. Er weiß: Dieser tägliche Austausch gegen ein Versinken in der Versenkung, dieses tägliche Fordern und Fördern ist das beste Mittel für ständigen Umsatz.
  • Ein wahrer Networker lässt sich von “NEIN’s” also nicht beirren oder gar von seinem Ziel abbringen. Tief im Inneren weiß er, dass er nicht für die “JA’s bezahlt wird, sondern dafür, wieviele “NEIN’s” er sammelt. Er ist sich darüber bewusst, das es nicht die Zusagen sind, die ihn wachsen lassen, sondern Kritiker und Widerstände.
    Ein wahrer Networker bildet sich konstant weiter, um die beste Version seiner Selbst zu werden.
  • Ein wahrer Networker kümmert sich um alle seine Partner, sofern diese Willens sind und seine Unterstützung verdienen. Er reitet jedoch keine toten Pferde nach Rom. Er ist auch nicht bestrebt, die Unwilligen zu bekehren, sondern die Willigen zu finden und zu fördern.

Ein wahrer Networker kennt seine Werte und hat

  • ein klares motivierendes ZIEL, für das er morgens aufsteht und das ihn ernst nimmt! Er visualisiert sich das Erreichen dieses Ziels täglich. Das Ziel passt zu seinen Werten und geilt ihn wirklich auf!
  • einen schriftlich fixierten PLAN zur Erreichung seines Ziels (mit Zeitplan und Etappenzielen)!
  • eine Kontakt- und Namensliste für seinen “Warmen Markt” die er kontinuierlich pflegt und erweitert. Er ist bemüht, gute Beziehungen zu den Menschen und deren Nutzen immer in den Vordergrund seines Wirkens zu stellen. Er ist ein wahrer Menschenfreund und guter Beziehungsmanager.
  • bei JEDEM Gespräch den Anspruch, 5 EMPFEHLUNGEN holen (Empfehlungstechnik als MUSS)!
  • PRO TAG mindestens EIN TERMIN und 10 ANRUFE/ KONTAKTE! Ausdauer und Begeisterung   beim Tun gehören zu seiner DNA. Das “Porsche-Credo” ist seines: „Das 21. Jahrhundert: Große Teile der Menschheit haben sich vom Leistungsprinzip verabschiedet – aber einige wenige arbeiten und leben weiter dafür!“
  • Ein wahrer Networker übernimmt immer die volle Verantwortung. Für sich, sein Tun, und seine Partner. Er weiß: “Der Tag, an dem ich die volle Verantwortung für mich selbst übernehme ist der Tag, an dem ich aufhöre, Entschuldigungen und Ausreden zu suchen. Es ist der Tag, an dem mein Weg zum Ziel wirklich beginnt.“

Ein wahrer Networker lebt und handelt gemäß der 7 Überzeugungen

  • “Es geht!” „Hoffen“ ist der Tod des Kaufmanns; ERFOLG ist eine ENTSCHEIDUNG!
  • “Es gibt keine Entschuldigungen!” (= Mut, Disziplin und Konsequenz im Handeln!) Wer Ausreden sucht, findet Ausreden; wer einen Weg sucht, findet einen Weg! 
  • “Ich bin bereit den Preis dafür zu zahlen” Erfolgreiche Networker tun auch Dinge, die außerhalb ihrer Komfortzone liegen (Terminieren und Einladen, Menschen kontaktieren, Interessenten überzeugen, Neuem gegenüber immer aufgeschlossen zu sein)
  • “Ich liebe, was ich tue!”
  • “Ich stehe es durch!” Niemand hat behauptet, dass es einfach und leicht wird. Aber: ICH HABE EIN  RECHT AUF DEN ERFOLG – der Erfolg hat MICH verdient (= Selbst-Vertrauen)!
  • “Veränderung ist möglich!” Mein bisheriges Leben kann, muss aber nicht über meine Zukunft entscheiden. Denn jede Veränderung meiner Situation, meines Fühlens, meines Denkens, meines Handeln, meines Wissens ist möglich! Somit: Lasse nie die Vergangenheit (oder andere Menschen) über Deine Zukunft entscheiden!
  • “Erfolg ist der Sieg des Wissens, des Handelns, des Könnens, der Fähigkeiten über die Zufälle!” Es ist Wahnsinn, immer das gleiche zu tun, aber andere Ergebnisse zu erwarten! Die Frage “Was ist mein Ziel?” führt unweigerlich zu der Frage: “Was habe ich heute dafür getan?”
  • Ein wahrer Networker weiß um die unglaubliche Chance, die sein Business bietet – für ihn selbst wie für alle Menschen, die er auf sein Business anspricht. Für das Wirklich-werden-lassen dieser Chance weiß er, auf welche 20 Prozent der erfolgversprechenden Aktivitäten und Partner er sich konzentrieren muss.

Ein wahrer Networker hält die Balance zwischen
Business, Gesundheit, Familie und Lebensfreude

  • Ein wahrer Networker legt sich sein Können beizeiten zu. Wenn Du alles willst, dann FANG JETZT AN, NICHT MORGEN! Tu was Du kannst, nimm was Du hast und starte dort wo Du bist! Gebrauche Dein Herz und Deinen Verstand gleichermaßen und sei Dir immer darüber bewusst, dass DU mit Network-Marketing ein Geschäftsmodell zu biete hast, das nahezu jedes Problem für Deine Interessenten lösen kann!

UND Deswegen agiert ein wahrer Networker IMMER aus der PositioN EINES BIETERS, nie eines BITTSTELLERS!

AN DEN ERFOLG GLAUBEN BEDEUTET FÜR EINEN WAHREN NETWORKER,

DIE PURE MÖGLICHKEIT DES SCHEITERNS KATEGORISCH AUSZUSCHLIESSEN!

Scroll Up