Julien BackhausJulien Backhaus: „Verhalte dich nicht dumm – es geht um Deinen Erfolg!“

Mir und dir begegnen jeden Tag Menschen, die scheinbar keine Ahnung haben von dem, was sie tun. Und ich habe vor zwölf Jahren gelernt, woran das liegt.

Damals war ich gerade volljährig und hatte meine erste Firma angemeldet. Ich hatte wahnsinniges Glück. Kurz zuvor fiel mir in einem Geschäft ein Buch auf, dessen Titel verlockend klang: Wie man Freunde gewinnt – von Dale Carnegie. Nach der Schule ging es mir wie den meisten. Lesen ist kacke. Langweilig und unnütz. Aber diese Art Bücher faszinierte mich, denn dort standen Dinge drin, die nicht nur spannend, sondern auch hilfreich waren. Mir wurde klar, dass es neben Fleiß noch etwas gibt, das für Misserfolg verantwortlich ist: fehlendes Wissen. 

Ich hatte sogar doppelt Glück, denn dieses erste Buch gehört ohne Zweifel du den wichtigsten Erfolgsbüchern der Welt. Das siehst du allein daran, dass die erfolgreichsten Menschen der Welt dieses Buch in ihren Biografien erwähnen.

Als ich gemerkt hatte, wie massiv das Wissen aus dem Buch meinen eigenen Erfolg angefeuerte, begann ich, meine eigene Erfolgsbibliothek aufzubauen. Bis heute stehen eintausend Bücher und wahrscheinlich ebenso viele Audioaufnahmen darin. Und ich habe Hunderte Seminare besucht.

Einigen wir uns doch darauf, dass mehr Wissen mehr Erfolg bedeutet. Du musst immer mehr Wissen aufbauen. Du musst erst einmal Wissensmillionär oder sogar -milliardär werden, bevor dein Kontostand folgt.

Vielleicht hast du den wohl bekanntesten Lifecoach Tony Robbins mal sagen hören, dass Angst der Hauptgrund sei, warum Menschen unglücklich und nicht erfolgreich werden. Klingt ja sogar ziemlich logisch. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Wissen einen großen Teil der Angst ausschaltet.

  • Du hast weniger Angst vor einem Streit, wenn du weißt, wie man mit Menschen richtig umgeht und sie beeinflussen kann.
  • Wenn du lernst, dich selbst zu disziplinieren, hast du weniger Angst vor Minderleistung.
  • Studiere die Niederlagen der erfolgreichsten Menschen der Welt, dann hast du weniger Angst vorm Scheitern.

Deswegen habe ich auch das ERFOLG MAGAZIN gegründet, um dieses Wissen schnell verfügbar zu machen. So kannst du Inspiration gewinnen und Experten kennen lernen, von denen du später Bücher lesen willst.

Wissen aufzubauen, benötigt Disziplin. Denn du musst es täglich tun. Das gehört zu den schwierigsten Aufgaben. Jeden Tag einige Seiten zu lesen setzt viel Selbstbeherrschung voraus. So viel, dass es 80 Prozent der Menschen nicht schaffen. Aber 80 Prozent der Menschen sind auch nur Mittelmaß. Du entscheidest ganz allein, zu welcher Gruppe du gehörst.

Du glaubst, du weißt schon alles, was du wissen musst?

Nach dieser Logik müsstest du bereits so erfolgreich sein, wie du immer sein wolltest. Wenn sogar die erfolgreichsten Menschen der Welt jeden Tag Bücher lesen – nicht nur um besser zu werden, sondern auch um das zu beschützen, was sie schon erreicht haben – das kann es für dich und mich nur gut sein!

Julien Backhaus ist Verleger und Medienunternehmer.
Im Backhaus Verlag erscheint u.a. das ERFOLG Magazin.

ACHTUNG:
Für Rekrutier-Leser gibt es hier online eine Gratis-Ausgabe von ERFOLG Magazin
( http://www.erfolg-magazin.de/kostenlose-erstausgabe-als-epaper/ )